Beschreibung

baby lock enlighten – UPGRADE 2020

Die enlighten von baby lock ist jetzt noch besser! So bietet Ihnen die enlighten, alles was Sie sich von einer Overlockmaschine wünschen. Durch das Lufteinfädelsystem (ExtraordinAirTM) unterstützt Sie beim Einfädeln der Greifer. Das automatische Fadenzufuhrsystem (ATD-System) übernimmt für Sie jegliche Fadenspannungseinstellungen. Einfach den Stoff unter die Nadeln legen und anschließend sorgenfrei overlocken sooft Sie wollen!

Auf Grund des extra hohen 2-stufigen Füßchenhub mit bis zu 8 mm können Sie beinahe jeden Stoff verarbeiten. Das gibt Ihrer Kreativität unendlich Raum für spannende Projekte.

Die enlighten arbeitet mit bis zu vier Fäden und der Differentialtransport. Das unterstützt Sie, um ungewünschte Wellenbildung bei der Stoffverarbeitung zu vermeiden. Außerdem  können Sie auch mit der neuen enlighten den einzigartigen Wave-Stich nähen.

Einfädeln wird zum Kinderspiel

Dank der verschiedenen Fadenführungen bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge selbst. Beim ExtraordinAirTM-System wird der Faden in den gewünschten Greiferkanal hineingelegt und wird anschließend per Knopfdurch durch Luft in Windeseile eingefädelt.

Mit dem automatischen Fadenzufuhrsystem (ATD-System) und der Nahtvorauswahl, nimmt Ihnen die enlighten außerdem auch die Angst vor dem Einstellen der Fadenspannungen. Trotz unterschiedlicher Qualitäten der Nähgarne –  ob von superfein bis stark – erreichen Sie auf jeden Fall tolle Ergebnisse. Stichlänge und -breite können dabei außerdem separat eingestellt und angepasst werden. Der regulierbare Differentialtransport (0,6 – 2,0 :1) sorgt darüber hinaus für optimale Nahtbilder. Die LED-Lichter ermöglichen beste Lichtverhältnisse, auch zur späteren Stunde.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Maschinentyp Overlock
Anzahl der Nadeln 1 bis 2
Anzahl der Fäden 4/3/2
Stiche pro Minute 1500
Stichlänge 0,75 bis 4 mm
Stichbreite 2 bis 9 mm
Differentialtransport 0,6 bis 2:1
Nadeleinfädler mechanisch
Gewicht 10,7 kg
Größe in cm (BxHxT) 37 x 30 x 28

 

Details:

Einzigartige Greifer

Unsere enlighten verfügt über ein einzigartiges kompaktes Greifersystem, welches mit Röhren ausgestattet ist. Dieses ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles Einfädeln. Damit Ihre enlighten auch starken Ansprüchen trotzen kann, werden extra starke Greifer verwendet. Die Qualität ist hier ähnlich der Industrie!

Hilfsgreifer / Konverter

Bei einer zweifädigen Naht lässt sich der Hilfsgreifer / Konverter der enspire ganz einfach zu schalten. Das kommt davon, dass der Hilfsgreifer / Konverter fest mit dem Obergreifer verbunden ist. Dadurch kann man Ihn weder verlegen noch verlieren.

 

ExtraordinAir-System

Das einfach geniale ExtraordinAirTM-System-Einfädelsystem macht das Einfädeln Ihrer enlighten zum Kinderspiel. Das heißt: Ab sofort bestimmen Sie die Einfädelreihenfolge der Fäden. Kein lästiges Verfolgen mehr von farbigen Einfädelpunkten, keine Verwirrung durch freihängende Fäden oder neu Anfangen, weil man sich beim Einfädeln vertan hat. Einfach den gewünschten Greiferfaden auswählen, in die Einfädelöffnung packen, Knopf drücken und der Faden wird wie von selbst bis in die Greiferspitze der enlighten eingefädelt. Bei allen Greifern. Einfach Genial das ExtraordinAirTM-System in Ihrer baby lock enlighten!

Nie wieder Ärger mit der Fadenspannung!

Die Lösung – automatisches Fadenzufuhrsystem in Ihrer baby lock enlighten. Wählen Sie einen Stich aus, stellen Sie das Fadenzufuhrsystem auf den entsprechenden Stich ein und nähen Sie. Kein lästiges Einstellen mehr der Fadenspannung bei unterschiedlichen Stoffen, Nähten oder Fadenstärken. Einfach das automatische Fadenzufuhrsystem auf den gewünschten Stich einstellen und Ihre baby lock enlighten liefert Ihnen ein exaktes Stichbild. Mit Hilfe von drei Sensoren: Stichbreitensensor, Stichlängensensor und Stoffdickensensor gelingt Ihnen mit Ihrer enlighten immer die perfekte Naht!

 

Einstellmöglichkeiten

Übersichtlich angeordnet sind zudem die Einstellmöglichkeiten für Stichbreite und Stichlänge.
Bei geschlossenen oder röhrenförmigen Kleidungsstücken können Sie das Messer ganz leicht und schnell mittels eines Schalters ausschalten und bei Verlangen wieder zuschalten. Außerdem ist als kleine Unterstützung das Messer so weit absenkbar, dass ein kleiner Anschlag als Führung übrig bleibt.

Einstellung Wave-Stich

Die baby lock enlighten kann nicht nur die bekannten Overlock-Nähte zaubern. Nein, mit dieser Overlockmaschine können Sie außerdem den Wave Stich nähen. In 4 verschiedenen Varianten kann der Wavestich an Ihrem Nähprojekt ausgeführt werden. In Kombination mit verschiedenen Nähgarnen ist der Wave Stich der baby lock enlighten ein wahrer Augenschmaus. Sie werden sehen. Ihre Nähte bekommen ein ganz neuen und fantastischen Look.

 

Differentialtransport

Aber wie oft hat man das Problem, dass beim Nähen von elastischen Stoff am Ende durch verschobene oder sogar gekräuselte Nähte unangenehm überrascht wird? Der Differentialtransporter sorgt dafür, dass Sie sich darüber nicht mehr ärgern müssen. Mit seiner Hilfe gewährleistet die enlighten einen optimalen Stofftransport bei elastischen Stoffen. Das heißt er verhindert damit Nahtkräuseln und überstehende Nähte. Außerdem können Sie auf Wunsch fantasievolle Kräuseleffekte erzielen, die Nähte dehnen oder eine gewünschte wellige Naht erzeugen.

Praktisches Zubehörfach

Kein lästiges suchen nach dem Zubehör Ihrer enlighten. Wegen dem praktischem Zubehörfach unter dem Garnrollenhalter rechts, sind alle wichtigen Utensilien verstaut und dadurch griffbereit. Unter anderem finden Sie im Zubehörfach enthalten:

  • Pinzette
  • Nadeln
  • Ersatznadelschrauben
  • Ersatzmesser
  • Schraubendreher für Nadelschrauben
  • außerdem Pinsel mit Führung zum Einsetzen der Nadeln

 

Stichlänge

Mittels eines Stellknopfes können Sie nicht nur die Stichlänge verändern, sondern haben auch die Möglichkeit, Ihre enlighten, auf Rollsaum umstellen. Auch im Rollsaumbereich steht Ihnen eine Stichlänge zwischen 0,75 mm bis 4 mm zur Verfügung. Lesen Sie die Einstellwerte dafür über eine einfache Skala ab.

Stichbreite

Messer und Kettelfinger bewegen sich miteinander. Dadurch verändert sich die Nahtbreite und nicht nur, wie normalerweise üblich, die Schnittbreite. Somit werden Überschnitte bzw. Unterschnitte verhindert und die Einstellung der Schlingfadenmenge entfällt. Der Stich wird dadurch breiter oder schmäler. Und das ganz ohne lästiges und aufwendiges Einstellen.

 

baby lock auf Instagram erleben.